KFO für Kleinkinder

KFO-Prävention
Unsere Fürsorge für die gesunde Zahn- und Kieferentwicklung Ihres Kindes nennen wir Kieferorthopäden KFO-Prävention. Dabei liegt uns besonders am Herzen, dass sich Ihr Kind spätestens im 3. Lebensjahr vom schädlichen Daumenlutschen, Beruhigungssauger und anderen Lutschgewohnten verabschiedet. Weil das Abgewöhnen nicht leicht ist, unterstützen wir Sie und Ihr Kind. Mit Verantwortungsgefühl und Verständnis, aber vor allem mit großem Erfolg für die kleinen Milchzähne.

KFO Frühbehandlung
Kieferorthopädische Frühbehandlungensind bereits ab dem 4. Lebensjahr möglich.Bis zum Alter von 9 Jahren lassen sich bestimmte Fehlentwicklungen wie z. B. ein offener Biss, ein Kreuzbiss oder auch ein großer Überbiss noch leicht korrigieren. Eine KFO-Frühbehandlung lohnt sich, weil Ihr Kind nur mit geraden Zähnen richtig abbeißen, kauen und atmen kann. Und das Größerwerden mit schönen Zähnen einfach mehr Spaß macht.

Beim ersten Besuch untersuchen wir die Mundsituation Ihres Kindes, die Funktion des Kauapparates und seine Zahn- und Kiefersituation.Anschließend besprechen wir mit Ihnen unseren Befund, beraten Sie hinsichtlich der Behandlungsoptionen und erstellen einen detaillierten Behandlungsplan.

Beim zweiten Termin erläutern wir Ihnen den Behandlungsplan und -ablauf, die infrage kommenden Frühbehandlungsgeräte und die Behandlungskosten.

Während ein konfektioniertes Frühbehandlungsgerät sofort eingesetzt werden kann, erfordert ein individuell anzufertigendes Gerät noch diagnostische Vorbereitungen, wie z.B  Kiefermodelle oder auch spezielle Gesichtsaufnahmen.

Kontrolltermine in bestimmten Zeitintervallen sind nach der Eingliederung eines konfektionierten Gerätes genauso notwendig wie bei einem individuell angefertigten Frühbehandlungsgerät.

In unserer Praxis spielen die ganz Kleinen eine besondere Rolle! Wir lieben Kinder und freuen uns auf deren Eltern, die Mama, den Papa oder andere verantwortliche Begleitpersonen.

Sechs Fachzahnärzte für Kieferorthopädie sind für Sie da. Sie teilen die Begeisterung für ihr Spezialfach und setzen ihr ganzes Wissen für die Zahn- und Kiefergesundheit Ihres Kindes ein!

Der Anmeldebogen für Kinder steht zum Download und Ausdrucken für Sie bereit. Bitte füllen Sie den Bogen in Ruhe zu Hause aus und bringen Sie ihn bei Ihrem ersten Besuch mit in die Praxis. Von gesetzlich krankenversicherten Patienten benötigen wir dann auch die Versichertenkarte.

Sie haben noch weitergehende Fragen?

Gerne beantworten wir Ihnen diese telefonisch unter 02323-14020 oder bei einem persönlichen Bertaungstermin in unserer Praxis. Selbstverständlich antworten wir auch auf Ihre Mail an info@praxis-hinz.de. Wir freuen uns auf Sie!